Blog

Das Rapid als Allzwecktransporter

Mit dem Rapid anstatt dem VW-Transporter unterwegs und das oftmals ganz entspannt im Großraum Stuttgart!

Das Rapid als Familienkutsche

Eine Familie aus Tübingen berichtet, wie sie das Rapid im Alltag nutzen und damit 1,5 Tonnen abgespeckt haben.

Als Schornsteinfeger mit dem Rapid unterwegs

Michael Wollbrink ist Schornsteinfegermeister und nutzt das Rapid als Dienstfahrzeug. Dass sein Rapid sogar mehr leistet als nachhaltige Mobilität, erzählt er uns in seinem Bericht.

Das Musketier als mobile Kaffeebar

Johannes erzählt in seinem Bericht von der Idee bis zur Umsetzung seiner Kaffeekutsche und zeigt, wie wunderbar Fahrrad und Kaffee zusammen passen.

Eine Rapid-Probefahrt

Sarah ist begeisterte Fahrradfahrerin. Nun besuchte sie mit ihrer Familie die Radkutsche für eine Probefahrt mit dem Rapid.

Das Musketier für den Warentransport

Die Handelskette Staples Solutions hat ihren Fuhrpark in den Niederlanden vor kurzem um ein Musketier für den Warentransport ergänzt.

Das Musketier als Kurierfahrzeug

Die Pedal Piraten machen es vor: so kann eine CO2-neutrale Alternative zum herkömmlichen Kurier-, Express- und Paketzusteller aussehen.

Ein Musketier für die Stadtreinigung

Das Musketier als „Scherbentaxi“ für die Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Freiburg GmbH (ASF) unterwegs in Freiburg. Oder auch: von Fahrradfahrern für Fahrradfahrer.

Botanischer Garten Tübingen

Das Musketier macht's möglich: Arbeitserleichterung und Effizienzsteigerung im Botanischen Garten Tübingen

Familien-Bike statt Auto

Katharina fährt Fahrrad. Nicht irgendeins, nein. Sondern eines, das bestens geeignet ist für das Stadtleben in Stuttgart mit Kids: Katharina fährt ein Lastenrad mit Familienaufbau.

Tennentaler

Auch die Tennentaler Dorfgemeinschaft hat nun ein Musketier mit Plane/Spriegel-Aufbau.

FOODLOGICA

Urbane Logistik für die letzten Meter der Nahrungsmittelauslieferung

Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwendenInformation