Unterwegs mit einem Kaffeefahrrad

Hallo! Mein Name ist Johannes und ich möchte Dir etwas über meine Kaffeekutsche erzählen.

Als ich die Idee dazu hatte, saß ich bezeichnenderweise auf einem Fahrrad und war  Richtung italienische Grenze unterwegs. Fahrrad, Sonnenschein, Italien und der Gedanke an mobil servierten Kaffee ohne Benzin einzusetzen: eine typische Urlaubsidee - oder doch nicht? Zurück zuhause, tauchte diese Idee immer öfter auf und wurde irgendwann zum festen Plan.

Auf der Suche, wer denn verrückt genug ist, ein solches Fahrrad zu bauen, stieß ich auf die Fahrradbauer von der Radkutsche. Nachdem ich mich bei einem Besuch von den Qualitäten des Musketiers überzeugen konnte, war mir schnell klar, dass ich den Aufbau gern selbst herstellen würde. Kann ja nicht sooo schwer sein, dachte der schwäbische Tüftler in mir.

Ich würde, so viel war jedoch auch klar, Verbündete brauchen. Finde ich Unterstützer mit dem nötigen Maß an Einfallsreichtum? Ein Bauingenieur steuerte die Statik bei, ein Schlosser ein Gerüst im Leichtbau. Gemeinsam mit einem passionierten Bastler realisierte ich meine Ideen in Holz und Aluminium. Ein halbes Jahr verging schnell auf dem Weg von der Zeichnung zur fertigen, offiziell einsetzbaren Kaffeekutsche.

Auf ihrer Edelstahl-Arbeitsfläche steht eine italienische Siebträger-Espressomaschine, mit der jede Kaffeespezialität frisch gebrüht wird. Die zugehörige Mühle vermahlt dafür Bohnen aus ausgewählten regionalen oder italienischen Mikroröstereien. Daneben ist noch genügend Platz, um meinen Gästen Kuchen oder auch nur ein Cantuccino zum Kaffee anbieten zu können.

Besonders gut gefällt mir, dass viele Gäste den Kaffee nicht „to go“ nehmen, sondern sich auch ein Gespräch entspinnen kann über das Fahrrad, die Kaffeesorte oder etwas ganz anderes. Oft kommen die Gäste auch untereinander in gute Gespräche. Wenn ein Kunde den Kaffee mitnehmen will, so verwende ich CO2-neutrale Becher der Firma greenbox.

Die Kaffeekutsche serviert im Raum Stuttgart feinsten Cappuccino, Espresso, Latte sowie Kuchen auf Firmenevents, Hochzeiten und Märkten. Neugierige können mich gerne kontaktieren unter Enable JavaScript to view protected content..